Übersetzungen

Dipl.-Phys. Bernhard Gerl

Übersetzungen von Fachtexten erfordert weit mehr als ein korrekte Übertragung der englischen in die deutsche Sprache, denn der deutsche Leser stellt an einen Text oftmals andere Erwartungen als z.B. der amerikanische - er legt Wert auf eine sachliche Darstellung und lehnt allzu offensichtlichen werblichen Charakter eines Beitrags oder den engen Bezug zu militärischen Fragen ab. Amerikanische Autoren nützen - selbstredend - viele Beispiele aus ihrem eigenen Umfeld, die einem deutschen Leser wenig sagen.

Die Folge ist, dass ein übersetzter Text im Lektorat oder der Redaktion noch einmal stark nachbearbeitet werden muss oder für eine Veröffentlichung in Deutschland nicht in Frage kommt.

Ich biete Ihnen in den Bereichen meiner Fachgebiete hochwertige Übersetzungen Englisch - Deutsch. Auf Wunsch überprüfe ich Ihnen vorliegende Übersetzungen auf fachliche Korrektheit und passe sie inhaltlich den Bedürfnissen des deutschen Publikums an.

Warum kann ich das?

  • Erfahrung: Seit etwa 15 Jahren übersetze ich Beiträge aus dem Scientific American für die deutsche Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft. Für den Spektrum Akademischen Verlag habe ich in den letzten Jahren mehrere Sachbücher übersetzt.
  • Seit 12 Jahren arbeite ich als freier Journalist für populärwissenschaftliche Zeitschriften, Firmenzeitungen und als Autor und von Fachbüchern.
  • Als Lektor für technische Fachbücher konnte ich beim verlag moderne industrie lernen, worauf es dem Leser bei Büchern ankommt. Ich habe damals vor allem Techniker und Ingenieure ohne Publikationserfahrung dabei unterstützt, ihr Wissen ansprechend darzustellen.

Interessiert? Schicken Sie mir eine Textprobe. Ich erstelle Ihnen gerne ein Angebot.

 

Referenzen

Bücher:

Wie man Mathematik studiert

    (Springer Spektrum 2016)

50 Schlüsselideen Quantenphysik

    (Spektrum Akademischer Verlag 2015)

Einsteins Hund: Relativitätstheorie (nicht nur) für Vierbeiner

    (Spektrum Akademischer Verlag 2013)

 

Zeitschriftenartikel:

Kabel als Akkuersatz

    (Spektrum spezial 1/2016)

Strom aus dem Übergitter

    (Spektrum der Wissenschaft 3/2014)

Drohnen auf Abwegen

    (Spektrum der Wissenschaft 3/2014)

Graphen - Elektronik aus Kohlenstoff

    (Spektrum der Wissenschaft 3/2013)

 

[Home] [Lektor] [Übersetzungen] [Autor] [Infos] [Impressum]

Bernhard Gerl, Hildegard-von-Bingen-Str. 43,55128 Mainz, info@bernhard-gerl.de